Mit uns behalten Sie den Überblick.

IP-Videosysteme – Planung und Installation

Videoüberwachung bringt mehr Sicherheit.

IP-Videosysteme zur Videoüberwachung

Videoüberwachung via Netzwerk ist der Trend im Bereich Videoüberwachung. Wesentlicher Vorteil der IP-Technik sind die höheren Auflösungen im Megapixel-Bereich und intelligente Videoauswertung. Zudem kann schon vorhandene Infrastruktur zur Übertragung verwendet werden. Dabei wird das digitale Videosignal komprimiert und via Netzwerk übertragen. Im Rekorder oder PC werden die Daten dekomprimiert und zur Anzeige übertragen bzw. gespeichert.

Netzwerklösungen mit Videoüberwachung für mehr Sicherheit

Wir unterstützen Sie gern und übernehmen die Planung, Organisierung und Durchführung Ihrer netzwerkbasierten Videoüberwachung. Entdecken Sie die neuesten Möglichkeiten und Vorteile der Videoüberwachung per Netzwerktechnik mit weltweitem Zugriff. Wir geben Ihnen einen Eindruck davon, was die moderne IP-Videotechnik mittlerweile zu bieten hat.

Mit unserer Videoüberwachung können Sie mehr sehen und Beweise sichern. Wir bieten Ihnen optimale Lösungen für den Objekt- und Privatbereich.

Videoüberwachung – Allgemeine Information

Durch moderne Videoüberwachungsanlagen können private und gewerbliche Objekte sowie Personen wirksam vor Überfällen, Einbrüchen und Vandalismus geschützt werden. Die abschreckende Wirkung der Videoüberwachung senkt die Anzahl der Taten und im Falle eines Falles helfen die Bilder und Videosequenzen bei der Ermittlung der Täter. Die Videoüberwachung wird sehr vielfältig eingesetzt. Im Privatbereich werden Wohnungen und Häuser geschützt, im gewerblichen Bereich werden meist Büros, Praxen, Tankstellen oder Lagerhallen bewacht. Die Videoüberwachung im öffentlichen Bereich findet sehr oft auf Bahnhöfen und Flughäfen statt.

IP-Videoüberwachung – Die professionelle Lösung

Wenn hohe Bildauflösungen bei einer Videoüberwachung gewünscht werden, bietet sich die Nutzung der IP-Technik an. Im professionellen Bereich liegt die Videoüberwachung via Netzwerk im Trend. Bei kleineren IP-Videosystemen kann das Videosignal im vorhandenen Netzwerk übertragen werden. Bei größeren Systemen sollten eigens dafür installierte Netzwerkleitungen zum Rekorder geführt werden, um das Netzwerk nicht zu überlasten. Die die Spannungsversorgung der Kameras erfolgt in der Regel ebenfalls über die Netzwerkleitung per PoE-Einspeisung(Power over Ethernet) direkt vom Rekorder oder einem entsprechenden PoE-Switch, so dass keine zusätzlichen Leitungen oder Steckdosen dafür notwendig sind.

Bei Nutzung der IP-Videoüberwachung können die Bilder bzw. Videosequenzen weltweit übertragen und ausgewertet werden. Damit eignet sich diese perfekt für die Fernüberwachung von Objekten.

Highlights: IP-Videosystem
• Übertragung der Videobilder über große Entfernungen
• Fernzugriff über Webbrowser, Smartphone oder Tablet
• Systeme sind relativ einfach erweiterbar
• Hochauflösende und intelligente Kameras
• Über Videomanagementsoftware sind Recorder kombinierbar

P-Videoüberwachung - Die professionelle Lösung

Wer schlechtes im Schilde führt, wird dabei ungern gesehen.
Unsere Kameras sind immer wach und sorgen für Sicherheit rund um die Uhr.

Videomanagement – Die Business-Lösung

Videomanagementsysteme werden im Business- und im öffentlichen Bereich eingesetzt. Durch das Videomanagement kann die Videoüberwachung effektiv in das Gebäudemanagement einbezogen werden und dient als Teil von Einbruch- und Brandmeldesystemen oder Wachzentralen. Auch Zutrittskontrollsysteme werden durch das Videomanagement unterstützt. Moderne Videomanagementsysteme ermöglichen genaue Analysefunktionen im Live- und Archivmodus.

Einsatz von Videomanagementsystemen
• Bewegungsverschlüsselung
• Kennzeichenerkennung
• Zählungen
• Linienüberschreitung
• Privatzonen-Maskierung
• …und vieles mehr

Videomanagement – Die Business-Lösung

Umrüstung Analog auf Analog HD

Falls Sie schon eine Videoüberwachung besitzen, kann SOSCOM die Videotechnik auf den aktuellen Stand der Technik bringen.

Von analoger Technik können wir Ihre Videoüberwachungsanlage kostengünstig und problemlos auf moderne HD-Videotechnik umrüsten. Dabei muss kein neues Kabel verlegt werden, was die Installation bzw. Umrüstung vereinfacht.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern, wenn Sie die Umrüstung Ihrer Videoüberwachungsanlage planen.

Umrüstung Analog auf Analog HD
Sicherheitscheck bei Ihnen vor Ort. Fachberatung zur Videotechnik durch unsere Sicherheitsexperten. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich

Videoalarm mit Videofied

Speziell für Gewerbeobjekte empfehlen wir Ihnen die Videoüberwachung mit Videofied. Mit dieser Videoüberwachung kann Alarm ausgelöst werden, sobald ein Einbrecher die Grundstücksgrenze eines Betriebes verletzt. In diesem Fall kann ein Live-Alarm an die Polizei oder an einen Wachdienst gesendet werden, bevor der Täter Schaden anrichten kann. Erfahrene Sicherheitskräfte können in Echtzeit die Videobilder prüfen und einschätzen, ob es sich eine reale Gefahr oder um eine harmlose Situation handelt.

Im Alarmfall können Einbrecher durch Außensirenen und gezielte Beleuchtung zum Tatabbruch bewegt werden, auch die direkte Ansprache über Lautsprecher ist möglich. In den meisten Fällen werden die Täter das Weite suchen, sobald sie entdeckt wurden. SOSCOM ist Partner von Videofied in Berlin und Brandenburg. Gern beraten wir Sie bei der Planung Ihrer Videoüberwachungsanlage. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für eine kostenlose Sicherheitsberatung vor Ort.

Vorteile der Videofied Videoüberwachung
• kabellose Installation
• schnelle und saubere Montage
• leichte Bedienbarkeit
• geringer Wartungsaufwand

Videoalarm mit Videofied
Jablotron