Bei Alarmanlagen denken die meisten Eigentümer und Mieter vor allem an den Einbruchschutz. Doch während der eigenen Abwesenheit gibt es zahlreiche weitere Gefahren, beispielsweise Feuer und Gas oder Wasser. Was hat eine Alarmanlage damit zu tun und was kann ein System von Jablotron, was andere Alarmanlagen nicht können?

Weltweite Alarmierungsfunktion per App

Sie sind gerade im Urlaub, sonnen sich am Strand oder genießen einen Ausflug auf der Yacht. Doch was passiert in Ihrem Zuhause? Ist das Eigenheim sicher, brennt es in der Mietwohnung oder hat sich ein Gasleck aufgetan, das den gesamten Wohnblock gefährden und erhebliche Schäden anrichten könnte? Wenn Sie sich für Jablotron entschieden haben, müssen Sie sich mit diesen und ähnlichen Gedanken nicht länger beschäftigen. Denn diese Alarmanlage meldet nicht nur den Aufbruch der Haustür, sondern informiert Sie per App auch über Feuer, über ein Gasleck und über einen Wasserrohrbruch in Ihren eigenen vier Wänden oder in der Mietwohnung. Sie sind jederzeit handlungsfähig, da Sie über die Problematik in Kenntnis sind.

Die Kombination der klassischen Einbruchmeldeanlage mit einem umfassenden Sicherheitssystem lohnt sich und hat schon vielen Mietern und Eigentümern geholfen, die ohne diese Meldung am Rande der Existenz gestanden hätten. Brandmelder, Temperaturfühler und Thermostate, Überflutungsmelder und Detektoren für gefährliche Gase sind in den Angeboten für Jablotron-Sicherheitssysteme enthalten.

Natürlich ist es wichtig, für den Fall Ihrer Abwesenheit einen Notfallplan aufzustellen und sich nicht allein auf die Information per App zu verlassen. Sind Sie nicht zu Hause, brauchen Sie dem Überwachungsteam von Jablotron nur eine Meldung zu machen und haben die Gewissheit, dass ein zuverlässiges Einsatzteam nach dem Rechten schaut und im Bedarfsfall hilft. Für jeden Haushalt gibt es eine maßgeschneiderte Lösung, die auf Ihre Risiken und auf die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort abgestimmt ist.

So machen Jablotron Alarmanlagen den Unterschied

Die Bandbreite an Alarmsystemen und Meldeanlagen lässt sich kaum mehr beziffern. Dennoch gibt es Unterschiede, die Sie sich vor der Auswahl vor Augen führen und in Ihre Entscheidung einbeziehen sollten. Mit Jablotron sind Sie zum Beispiel auch dann auf der sicheren Seite, wenn es sich nicht um einen versuchten Einbruch, sondern um ein in Ihrer Immobilie bestehendes Problem handelt. Eine reine Einbruchmeldeanlage kann keinen Wasserschaden erkennen und schlägt keinen Alarm, wenn sich der Sauerstoffgehalt in der Raumluft aufgrund eines Gaslecks minimiert. Planen Sie schon länger die Installation eines Sicherheitssystems, das Ihrer Familie wirkliche und umfassende Sicherheit schenkt? Dann ist Jablotron eine Lösung, die Sie in Erwägung ziehen sollten. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, wenn Sie für einen fairen Preis umfassende Sicherheit erzielen können.

Wenn Sie eine Jablotron-Alarmanlage in Berlin und Umgebung planen, ist SOSCOM Ihr kompetenter Installationspartner. Wir prüfen die Situation vor Ort und empfehlen Ihnen ein System, das Ihre Bedürfnisse deckt und das Ihnen einen umfassenden Schutz gewährleistet. Neben hochqualitativen Alarm- und Sicherheitssystemen legen wir größten Wert auf besten Kundenservice und eine Betreuung, die Ihre Zufriedenheit ohne Wenn und Aber sichert. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!