Einbruchschutz-Sicherheitspakete der Polizei für Bauherren und Käufer

Es gibt verschiedene Maßnahmen, mit denen Sie für einen effektiven Einbruchschutz sorgen können. Die Polizei hat für Bauherren und Käufer eines Hauses ein Maßnahmenpaket entwickelt. Die Einbruchschutz-Sicherheitspakete lassen sich in Häusern und Wohnungen anwenden. Auch eine Nachrüstung in bereits bestehenden Gebäuden ist möglich.

Einbruch hat Folgen für Leben und Gesundheit

Sicherheitspakete der Polizei für den EinbruchschutzDie Einbruchzahlen liegen in Deutschland seit Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Nicht nur Menschen in Großstädten oder abgelegenen Regionen sind von einem Einbruch betroffen. Kriminelle schlagen mittlerweile überall zu. Einbrüche finden am helllichten Tag statt. In vielen Fällen sind die Betroffenen gerade zu Hause und erleben schlimme Momente. In einigen Fällen erfolgen schwere Übergriffe, die das Leben in Gefahr bringen können. Hinzu kommt der finanzielle Schaden, der durch den Diebstahl von Wertgegenständen entsteht. Nicht immer gelingt es der Polizei und den Behörden, die gestohlenen Gegenstände wiederzufinden. Schützen Sie sich rechtzeitig vor den Folgen eines Einbruchs und sorgen Sie vor. Als Bauherr oder Käufer eines Hauses können Sie Maßnahmen ergreifen, um im Falle eines Einbruchversuchs ein gewisses Maß an Sicherheit zu bekommen. Die Polizei hat Schutzpakete gegen Einbrüche zusammengestellt und bietet Ihnen auf Wunsch eine individuelle Beratung zum Einbruchschutz an.

Einbrüche mit effektiven Maßnahmen erschweren

Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass es einen allumfassenden Einbruchschutz nicht gibt. Sie können den Kriminellen sozusagen das Leben schwer machen, indem Sie verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Polizei oder Experten versprechen Ihnen aber keinesfalls, dass Sie einen Einbruch verhindern können. Wenn ein Einbrecher jedoch auch Barrieren stößt, nimmt er in den meisten Fällen von seinem Vorhaben Abstand. Der Täter möchte bei seiner Handlung nicht erwischen lassen. Eine Alarmanlage oder Sicherungen an den Fenstern und Türen haben eine große Wirkung. Dabei sind diese Elemente in allen Häusern und Wohnungen mit einem geringen bis mittleren Aufwand zu installieren.

Sicherheitspaket für den Einbruchschutz – Informationen einholen

Informationen zu den Möglichkeiten, die Ihnen ein effektiver Einbruchschutz bietet, können Sie bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle oder online einholen. Abgesehen von externen Maßnahmen können Sie selbst einiges tun, um einen Einbruch wirksam zu verhindern:

  • Schließen Sie alle Fenster und kippen Sie diese nicht an, wenn Sie nicht zu Hause sind
  • Verschließen Sie Wohnungs- und Eingangstüren. Ein bloßes Zuziehen reicht nicht aus
  • Entscheiden Sie sich bei einem Neubau für einbruchhemmende Elemente
  • Statten Sie Ihr Haus mit sicheren Komponenten aus dem Smart-Home-Bereich aus

Gehen Sie außerdem wachsam mit sensiblen Informationen um. Erzählen Sie möglichst niemandem, wenn Sie Bargeld zu Hause aufbewahren. Gehen Sie sorgsam mit öffentlichen Informationen über Ihre Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Urlaubszeit um. Dies gilt vor allem für die Veröffentlichung von Informationen in sozialen Netzwerken.

Einzelheiten des Sicherheitspaketes der Polizei zum Einbruchschutz

Die Sicherheit von Fenstern und Türen ist in verschiedenen Widerstandsklassen zertifiziert. Wenn Sie neu bauen oder Ihr Heim umfassend sanieren, sollten Sie Elemente installieren, die einbruchhemmend und durchwurfhemmend sind. Achten Sie beim Kauf der Elemente auf die Klassifizierung nach DIN EN 1627. Hier ist die Klasse RC 2 für Türen interessant. Wenn Sie eine durchwurfhemmende Wirkung erzielen möchten, entscheiden Sie sich für die Klasse P4A. Weitere zielgerichtete Informationen bekommen Sie von Ihrer Polizei.

Adresse von SOSCOM
SOSCOM GmbH
Scharnweberstr. 113
13405 Berlin
Kontakt SOSCOM Icon
info@soscom.de
Telefon Icon SOSCOM
Telefon: (030) 41030-0
Telefax: (030) 41030-100